Thomas war auf dem XJAZZ-Festival und hat Milky Chance getroffen. Nee, anders herum: Er hatte die Chance, Malky zu treffen. Und da richtige Musiker weniger Zeit haben als Charttechnoproduzenten, konnte Thomas im Wesentlichen eines in der Kürze der Zeit klären: Wir finden Malky einfach nur krass!

Dennoch steht uns Daniel, die eine Hälfte der beiden „Kleinen“, schwuppdiwupp auf höchst sympathische Art und Weise Rede und Antwort zu Malkys Musik, die mal Keys und mal das ist. Drei mal „und“ – ging nicht anders. Egal. Völlig unaufgefordert bekommen wir dann auch noch den schönsten Ausruf unserer jungen Podcastgeschichte aufs digitale Medium gebrannt: Dauerschleife-Jaaa!

Einen Song haben wir euch auf die Playlist gesetzt. Im Übrigen empfehlen wir das Oeuvre über iTunes, Spotify und Deezer zu checken sowie sich weitere Infos auf www.malkyofficial.com zu Gemüte zu führen. Bitte entspannen Sie jetzt.