#3 Gleich klatscht Max. Aber kein Beifall.

Max’ Hand fliegt an seine Stirn: Thomas hat den Elfmeter zum perfekten Übergang von Megaloh feat. Max Herre „Entschleunigung“  zu „Leicht“ von den Orsons liegen lassen. Nicht der einzige Moment, in dem Thomas zu langsam für Max’ Gedanken war. Oder im positiven Sinn entschleunigt. Das ist Definitionssache wie die Frage, was eine unaufmerksame Variante des Wortes „behindert“ ist. Für Max ist jedenfalls Fakt, dass Kinderlieder voller Rassismus stecken.

Folge 3 liegt für euch bereit und steckt neben lustigen Pointen und komischen Momenten wieder voll mit Lebensweisheiten deep wie Strap-Ons. Und die führen in Kombination mit Fleischklumpen wohin? Klickbaiting mit rhetorischen Fragen? Wir sagen: „Macht jetzt mal entschleunigt mit unseren Gedanken und eurer/m Partner/in Liebe  – ihr werdet eine mehr als erträgliche Leichtigkeit des Lebens entdecken.“ Ach, wenn doch alle Podcasts auf 4er-Kombo-Impfung wären …

FACEBOOK
FACEBOOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.